Expire bientôt Siemens

Software Quality Engineer (m/w) für 3rd Party Software

  • Erlangen (Regierungsbezirk Mittelfranken)
  • Conception / Génie civil / Génie industriel

Description de l'offre

Job ID: 303434
Ort: Erlangen
Organisation: Mobility
Art der Anstellung: Unbefristet

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständiges geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, nachhaltige Wertschöpfung über den gesamten Lebenszyklus zu erhöhen, den Fahrgastkomfort zu verbessern und die Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2017, das am 30. September 2017 endete, hat die ehemalige Siemens Division Mobility einen Umsatz von 8,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 28.400 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

· Für unsere kundenindividuellen Schienenfahrzeugprojekte benötigen wir maßgeschneiderte Softwarelösungen. Diese werden beispielsweise bei der Auslegung der Fahrzeuginformations- und Antriebssysteme eingesetzt. Ein wesentlicher Baustein sind die Leistungen und Zulieferungen von 3rd Party Software-Lieferanten. In diesem Umfeld leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Sicherstellung der Software-Qualität und der termingerechten Software-Erstellung dieser Lieferanten.
· Im ersten Schritt schaffen Sie eine Entscheidungsgrundlage bei der Lieferantenauswahl. Sie identifizieren die richtigen Lieferanten und bewerten die Qualität/Funktionsweise der 3rd Party Software. Hierbei arbeiten Sie eng mit unserem Engineering und dem Einkauf zusammen. Gemeinsam bewerten Sie auch die grundsätzliche Eignung und Umsetzung der Software-Architektur und der verwendeten Coding-Verfahren.
· Mit den ausgewählten Lieferanten schaffen Sie ein gemeinsames „Software-Mindset“. Im Fokus stehen dabei Qualitätsfragen und die Synchronisierung zwischen Hardware und Software.
· Langfristig bauen Sie ein Portfolio geeigneter 3rd Party Software-Lieferanten auf. Sie führen hierzu standardisierte Verfahren wie Pre-Assessments, Qualifizierungsaudits und entwicklungsbegleitende Software-Audits bei Lieferanten durch und unterstützen maßgeblich bei der Erstellung eines Konzeptes zur Lieferantenqualifizierung sowie des diesbezüglichen Tool-Baukastens.
· Im Fokus behalten Sie stets die Erfüllung unserer Kundenanforderungen. Dabei leiten Sie qualitätssichernde Maßnahmen und Prozesse ab. Sie identifizieren frühzeitig kritische Situationen und übernehmen ggf. die Ableitung von Eskalationsschritten.
· Durch systematische Analyse ermitteln Sie kontinuierlich Verbesserungspotenziale und fördern das 'Good Practice Sharing' zu 3rd Party Software innerhalb der MO RS-Organisation.
· Für Teile der Lieferantenabsicherungsaktivitäten werden auch externe Software-Dienstleister einbezogen. Sie arbeiten eng mit diesen Dienstleistern zusammen und steuern diese im Rahmen der Lieferantenabsicherung aus.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

· Sie verfügen über ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
· Sie haben langjährige einschlägige Berufserfahrung im Projekt- oder Qualitätsmanagement für Softwarelösungen (insbesondere C++).
· Ihr Profil zeichnet sich durch Expertenwissen in der Software-Architektur und -Entwicklung sowie der Software-Qualitätssicherung aus. Sie sind vertraut mit den dort angewandten Technologien und Methoden (z.B. Agile, strukturierte Programmierung).
· Sie können verschiedene Q-Methoden zur Analyse (z.B. SPICE) und Problemlösung aktiv anwenden, wobei Sie idealerweise Kenntnisse im technischen Bereich von Schienenfahrzeugen besitzen.
· Idealerweise bringen Sie bereits Erfahrung als Auditor für Softwareprozesse und –produkte mit.
· Sie kommunizieren sicher auf Deutsch und Englisch.
· Sie haben Interesse und Spaß an globalen Projekten und bringen eine weltweite Reisebereitschaft (ca. 60-70% Ihrer Arbeitszeit) mit.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Herr Stefan Kohr.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung