Pourvu Crédit Agricole

Mitarbeiter Ausländische Quellensteuer mit Schwerpunkt Vorabbefreiung und Rückerstattung m/w

  • Berlin (Deutschland)

Offre pourvue !

Description de l'offre

Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Einheit

Die zur Crédit Agricole gehörende Bankengruppe CACEIS bietet Asset Servicing für institutionelle Kunden und Geschäftskunden an.

In Vertretungen in ganz Europa, Nordamerika und Asien offeriert CACEIS ein umfangreiches Angebot von Produkten und Leistungen, wie etwa Trade Execution, Clearing, Verwahrstellen- und Custody-Services, Fondsadministration, Middle-Office Outsourcing, Devisen-Services, Wertpapierleihe, Fonds-Distributions-Support sowie Emittenten-Services.

Mit €2,7 Billionen Assets under Custody und €1,8 Billionen Assets under Administration ist CACEIS ein führender Asset Servicing, Anbieter in Europa und einer der größten Provider weltweit. (Zahlen per 31. Dezember 2017).   

Kennziffer

2018-31353  

Datum der Veröffentlichung

29.07.2018

Beschreibung der Stelle

Geschäftsfeld

Berufe - Operations

Vertragsart

Unbefristeter Vertrag

Geplantes Eintrittsdatum

01.07.2018

Führungsposition

Nein

Aufgaben

·  Überwachung und Analyse gesetzlicher und marktgetriebener Änderungen sowie fachliche Begleitung der technischen Umsetzung
·  Erstellung der quellensteuerrelevanten Kunden- sowie Lagerstellendokumentation und Einreichung bei den Lagerstellen
·  Erstellung von Meldungen an ausländische Steuerbehörden und Lagerstellen
·  Antragstellung für Quellensteuer-Rückerstattung und Einreichung bei Steuerbehörden bzw. Lagerstellen
·  Regelmäßige Überwachung der offenen Vorgänge mit Lagerstellen und Steuerbehörden
·  Operative Bearbeitung von komplexen Kundenanfragen und Reklamationen
·  Ansprechpartner für steuerliche Fragestellungen von Mandanten und internen Fachbereichen

Einsatzort der Stelle

Standort der Stelle

Europa, Deutschland

Stadt

München

Profil recherché

Anforderungen

Mindest-Ausbildungsniveau

Abgeschlossene Berufsausbildung

Akademische Ausbildung / Spezialisierung

Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau, kaufmännische Ausbildung oder vergleichbares Studium bzw. Bankfachwirt/-in

Mindest-Erfahrungsgrad

3-5 Jahre

Erfahrung

- Mehrjährige Erfahrung im Wertpapiergeschäft
- Kenntnisse von Lagerstellen und Settlement sind wünschenswert
- Fundierte Fachkenntnisse im Rahmen der Abwicklung von Quellensteuern nach Doppelbesteuerungsabkommen

Erforderliche Kompetenzen

- Analytische Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe, strukturierte und systematische Vorgehensweise sind von Vorteil
- Hohes Engagement und Kreativität bei der Umsetzung von Problemlösungen
- Hohe Kunden- und Serviceorientierung
- Teamorientierte Arbeitsweise
- Selbstsicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit
- Sehr selbständige, proaktive und verantwortungsvolle Arbeitsweise

IT-Kenntnisse

- Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
- IT- und Systemaffinität von Vorteil

Sprachen

Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch