Expire bientôt Thales

Ingenieurin oder Ingenieur für Sicherheit und Zuverlässigkeit

  • Ditzingen (Stuttgart)
  • Conception / Génie civil / Génie industriel

Description de l'offre

Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Täglich erarbeiten wir smarte Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen in der Bahntechnik, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit.

Unsere Lösungen im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik machen Bahnverkehr sicher und effizient. Unsere Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Mit der U-Bahn von Dubai haben wir die größte fahrerlose U-Bahn der Welt mit einer Komplettlösung ausgerüstet.

Ingenieurin oder Ingenieur für Sicherheit und Zuverlässigkeit (Ref. Nr. 1800035)
im Bereich Transportation an unserem Hauptsitz in Ditzingen bei Stuttgart

Dieser Verantwortung stellen Sie sich gerne:
In dieser Funktion ermitteln Sie Auswertungen unter vorgeschriebenen Normen, um die Komplexität von signaltechnischen Systemen sowie deren Analyse und Evaluierung effizient zu fördern.

Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben:

· Erstellung von Sicherheitsnachweisen für z.B. das NeuPro ESTW System gemäß CENELEC- Normen
· RAMS-spezifische Analyse des Sicherheitskonzepts und der untenliegenden Hardware und Software
· RAMS-spezifische Schnittstellenanalyse zu angeschlossenen Systemen und Produkten
· Abstimmung mit verschiedenen Leistungsbereichen (kommerzieller Projektleitung, Entwicklung, Produktstrategie, Zulassungsstellen)
· Teilnahme an RAMS-betreffenden Kundengesprächen, Arbeitskreisen, Fachgremien und Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten

Das bringen Sie mit:

· Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder Eisenbahnsignaltechnik oder vergleichbar
· Erfahrung mit Softwarearchitekturen und Datenkommunikation idealerwiese im Umfeld funktionaler Sicherheit
· Erfahrung mit Safety-Normen (z.B. CENELEC, IEC 61508, ISO 26262) und RAMS-Methoden sind von Vorteil
· Kenntnisse in Stellwerks- und Zugsicherungstechnik (z.B. ESTW, RSTW, LZB, ETCS) wünschenswert
· Analytisches Denkvermögen, Engagement und eigenverantwortliche Arbeitsweise
· Gute Englischkenntnisse

Als Global Player mit Projekten in der ganzen Welt suchen wir Kandidatinnen und Kandidaten unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Werdegängen, denn die Vielfalt unserer innovativen und kreativen Teams ist unser Erfolgsfaktor. Daher ist dies auch ein zentraler Aspekt unserer Personalauswahl.

Sie wollen mehr erfahren? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Elena Gavrikova
Tel.: +49 (0)7156 353 35291

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt über unser Karriereportal.

Weitere Informationen zu Thales als Arbeitgeber finden Sie unter
https://www.thalesgroup.com/de/career/thales-erleben

Das bieten wir Ihnen:
Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen durch unsere interne Thales University ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik.

Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern aller Nationalitäten sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Familienleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.