Expire bientôt Sanofi

MSL (m/w) Sarilumab für das Gebiet Nürnberg, Stuttgart, München, Passau, Garmisch-Partenkirchen

  • Berlin (Deutschland)
  • Marketing

Description de l'offre

Aufgabenbeschreibung

Sie betreuen im Bereich Rheumatologie die medizinisch-wissenschaftlichen Aktivitäten zu einem monoklonalen Antikörper zunächst in der Indikation Rheumatoide Arthritis. Sie repräsentieren dabei Sanofi Genzyme bei den externen Experten / HCPs. Eine enge abteilungsübergreifende Zusammenarbeit ist insbesondere mit dem medizinischen Innendienst, der Clinical Study Unit, Marketing, Sales, und dem Business Support erwünscht.

Verantwortlichkeiten

·  Wissenschaftliche Betreuung von regionalen und Meinungsbildnern
·  Aufbau belastbarer Beziehungen durch persönlichen, wissenschaftlichen Informationsaustausch als primärer regionaler Ansprechpartner für medizinisch-wissenschaftliche Fragestellungen rund um das Medikament
·  Auf- und Ausbau der medizinischen Expertise in der Indikation und in der Rheumatologie und Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen
·  Bewertung neuer Erkenntnisse im Indikationsgebiet inklusive Marktbeobachtung (competitive intelligence)
·  Eigenverantwortliche Organisation und Koordination regionaler medizinisch-wissenschaftlicher Aktivitäten wie regionalen Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen
·  Eigenverantwortliche Organisation und Durchführung regionaler Expertentreffen
·  Vortragstätigkeit und Präsentation Erkrankungs- und produktbezogener wissenschaftlicher Informationen
·  Bewertung und Diskussion präklinischer und klinischer Projektanträge zu unseren Produkten (z.B. Investigator Sponsored Trials) und aktive Unterstützung laufender medizinischer Projekte
·  Beantwortung wissenschaftlicher Anfragen von Kunden und Außendienstmitarbeitern bezüglich Produkten, Pipelinesubstanzen und relevanten Indikationen
·  Erstellung von Präsentationen für interne und externe Fortbildungen sowie Durchführung von Außendienstfortbildungen und –trainings

Anforderungen & Qualifikationen

·  Mediziner/in, Apotheker/in oder Naturwissenschaftler/in mit ausgeprägtem wissenschaftlichem Hintergrund, vorzugsweise Promotion
·  Mehrjährige Tätigkeit als Medical Science Liaison Manager in der Immunologie, idealerweise Rheumatologie wünschenswert
·  Wissen in Bezug auf klinische Studien und Wirkstoffentwicklung/Lifecycle Management
·  Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit der Präsentation klinischer Studien
·  Erfahrungen in Versorgungsforschung sind von Vorteil
·  Erfahrung in der Betreuung von Key Thought Leadern (externen klinischen Experten)
·  Vortragserfahrung, z.B. im Rahmen von ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen
·  Ausgeprägte strategisch-analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
·  Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie sicheres und gewandtes Auftreten
·  Teamfähigkeit und Interesse, in interdisziplinären Teams zusammenzuarbeiten
·  Eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten
·  Organisationstalent, EDV-Kenntnisse
·  Durchsetzungsvermögen
·  Bereitschaft zu intensiver Reisetätigkeit
·  Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
·  Lösungsorientierung und Kreativität

Unsere Leistungen

·  Ein internationales Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Talente entfalten und gemeinsam in einem kompetenten Team Ideen und Innovationen verwirklichen können
·  Ein attraktives, am Markt und Ihrer Qualifikation ausgerichtetes Vergütungspaket mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen (wie z.B. der betrieblichen Altersversorgung oder unserem Gesundheitsmanagement)
·  Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben
·  Sie können Ihren persönlichen Karriereweg bei Sanofi gestalten und wir unterstützen und begleiten Ihre fachliche und persönliche Entwicklung zielgerichtet
·  Sanofi bietet als weltweit erfolgreiches, wachsendes Gesundheitsunternehmen vielfältige, auch globale Karrierewege

At Sanofi diversity and inclusion is foundational to how we operate and embedded in our Core Values. We recognize to truly tap into the richness diversity brings we must lead with inclusion and have a workplace where those differences can thrive and be leveraged to empower the lives of our colleagues, patients and customers. We respect and celebrate the diversity of our people, their backgrounds and experiences and provide equal opportunity for all.