Expire bientôt Pirelli

Prozess Spezialist (m/w/d)

  • Berlin (Deutschland)

Description de l'offre

Pirelli gehört zu den weltweit führenden Reifenherstellern und ist aufgrund seiner hohen technologischen Kompetenz ein Marktführer im Premiumsegment sowie Entwicklungspartner vieler renommierter Automobilhersteller. Gegründet 1872 in Mailand, Italien, ist der Reifenkonzern heute mit seinen Produkten weltweit in über 160 Ländern präsent und produziert an 20 Produktionsstandorten in 14 Ländern. Die Pirelli Deutschland GmbH mit Sitz in Breuberg im Odenwald und der Vertriebszentrale in München beschäftigt mit ihren Unternehmen in Deutschland rund 2.800 Mitarbeiter und produziert jährlich circa acht Millionen Reifen, vornehmlich für das Premium- und Prestigesegment.

Whatever your professional dream is, reach it fast.

An unseremStandort in Breuberg suchen wir

Prozess Spezialist (m/w/d)

Fordernd und vielfältig - Ihre Aufgaben:

Ein Reifen ist ein Verbundwerkstoff. Er besteht neben Kautschuk aus verschiedenen anderen Werkstoffen, unter anderem den sogenannten Festigkeitsträgern. Dies sind Textilien und Stähle mit verschiedenen Legierungen. Verbundmaterialien aus Kautschukmischungen und Festigkeitsträgern werden als Composites bezeichnet. Die Position ist im Bereich Materialentwicklung im Prozessteam für Composites/Festigkeitsträger angesiedelt und erfordert keine vertieften Material- oder Chemiekenntnisse.

Im Einzelnen umfasst die Stelle folgende Aufgaben:

· Verfolgung und Steuerung der Genehmigungsprozesse bei neuen Materialien und Lieferanten für Festigkeitsträger und Sicherstellung aller erforderlichen Dokumente gemäß konzernweiter Qualitätsrichtlinien
· Unterstützung der lokalen Qualität und Fertigung sowie des Entwicklungsbereiches im Sektor bei der Betreuung von Lieferanten für Festigkeitsträgermaterialien
· operative Unterstützung von Qualität und Fertigung bei aktuellen kritischen Themen/Troubleshooting
· Betreuung der Herstellungsprozesse von Verbundwerkstoffen zwischen Mischungen und Festigkeitsträger (Composites) – darunter neue Festigkeitsträger bzw. neue Mischungen
· Entwicklung neuer und Konfiguration bestehender Prozess Parameter zur Optimierung der Herstellungsprozesse

Fachlich - Ihr Profil:

· Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine Weiterbildung als Techniker/in.
· Eine mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.
· Kenntnisse im Bereich technische Mechanik sowie Thermodynamik sind von Vorteil, ebenso Grundkenntnisse im Bereich Mischungen, den entsprechenden chemischen Grundlagen und der Rheologie.
· Sie sind versiert in der Datenanalyse und Statistik.Sie verfügen über sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch.

Persönlich - Ihre Qualitäten:

· Sie reagieren schnell und flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingungen.
· Networking und Schnittstellenmanagement als auch Überzeugungskraft zählen zu Ihren Stärken.
· Sie überzeugen weiterhin durch Ihre Problemlösungskompetenz.
· Ihre Teamfähigkeit und Ihre Eigeninitiative/Engagement runden Ihr Profil ab.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Kündigungsfrist sowie Ihre Gehaltsvortsellung an.

Ansprechartnerin:

Tina Klenk

Recruiting & Employer Branding

Telefon (0 61 63) 71 26 74

Weitere Informationen:

www.pirelli.com
www.linkedin.com/company/pirelli
https://twitter.com/pirelli_media
www.facebook.com/Pirelli
www.youtube.com/pirell