Expires soon Liebherr

Applikationsingenieur (m/w/d) für Mischanlagen

  • Bad Schussenried (Tübingen Region)
  • Energy / Materials / Mechanics

Job description

Die Liebherr-Mischtechnik GmbH mit Sitz in Bad Schussenried ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung eines breiten Programms hochwertiger Fahrmischer, Betonpumpen und Betonmischanlagen.

Ihre Aufgaben

· Entwicklung, Programmierung und Optimierung von Anlagensteuerungssoftware im Sondermaschinenbau
· Entwicklung und Programmierung von Bedien- und Beobachtungssystemen, Konfiguration von SCADA-Systemen und der Prozessvisualisierung
· Selbstständige Programmierung von Fertigungsleitsystemen (MES - Auftragsverwaltung, Logik der Anlage, Materialflussverfolgung und Darstellung) inkl. Anbindung an ERP-Systeme
· Entwickeln von SQL-Datenbanken und -Anwendungen
· Softwaresimulation für Steuerungssoftware zur Erreichung kürzester Inbetriebnahme-Zeiten
· Retro-Fit von Mischanlagen und Steuerungen
· Mitarbeit bei Kontrollen, Abnahmen und Inbetriebnahmen von Automationssystemen beim Kunden
· Planung, Spezifizierung und Projektierung von Automatisierungssystemen unter Einhaltung von Programmierstandards und Kundenvorschriften
· Bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit der R&D, dem Engineering und der Montage

Qualifikation

· Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Regelungstechnik, Automatisierungstechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang
· Berufserfahrung idealerweise im Bereich Sondermaschinenbau, der agilen Software-Entwicklung und der Prozessvisualisierung
· Ausbaufähige Hochsprachenkenntnisse (z. B. C++, C´#, Java, VisualBasic)
· Kenntnisse in Matlab / Simulink wünschenswert
· Sehr gute Kenntnisse der SPS-Programmierung (Siemens, CoDeSys, IEC61131)
· Wünschenswert sind Kenntnisse in HTML-Programmierung und SQL-Anwendungen
· Gute Englischkenntnisse
· Ausgeprägte Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
· Strukturierte, ergebnis- und lösungsorientierte Arbeitsweise

Liebherr-Mischtechnik GmbH
Maria del Carmen Wieland-Rodriguez