Nouveau General Electric

FAT-Inspector / Maschinenabnahme (m/w) - Concept Laser

  • Berlin (Deutschland)
  • Marketing

Description de l'offre

3099016
Additional Cities

Lichtenfels
Career Level

Entry-Level
Relocation Assistance

No
Business

GE Aviation
Business Segment

Aviation Additive
Function

Quality
Country/Territory

Germany
Postal Code

96215
Role Summary/Purpose

Als FAT-Inspector sind Sie die letzte Prüfinstanz vor einem Maschinenversand und somit verantwortlich für die Einhaltung von produkt- und kundenspezifischen Anforderungen an dem jeweiligen Produktionsauftrag. Sie überprüfen die Maschine hinsichtlich richtiger Konfiguration, Vollständigkeit, Ausführung und Sauberkeit, der an der Maschine durchgeführten Produktionsschritte, prüfen die Kommissionierung des Gesamtauftrages hinsichtlich Vollständigkeit.
Essential Responsibilities

·  Überwachung des Testequipments, Vorrichtungen sowie der zu integrierenden Baueinheiten auf Einhaltung des Kalibrierstatus und des Konfigurationsstatus unter Beachtung von Handhabungs- und Bedienungsvorschriften

·  Mitarbeit bei der Auswertung und Protokollierung der Ergebnisse, Dokumentation von Abweichungen im Testablauf

·  Sie sind für die Inspektion während der Produktion und vor der Auslieferung von Laserschmelzmaschinen und deren Peripherie in Hinblick auf die Spezifikationen verantwortlich und zeichnen den Versand frei

·  Des Weiteren zeichnen Sie die festgestellten Nicht-Konformitäten auf und bescheinigen die Konformität der von den Arbeitern ausgeführten Tätigkeiten

Qualifications/Requirements

·  Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf
·  Erste Erfahrungen im Qualitätswesen wünschenswert 
·  Verstehen und Anwendung von Technischen Zeichnungen

·  Anwenderkenntnisse im MS-Office und gängigen ERP-Systemen

·  Gute Englisch- und Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab

About Us

GE Additive ist eine Sparte des weltweit führenden digitalen Industrieunternehmens General Electric (GE) und bietet neben erstklassigen additiven Fertigungsanlagen auch Materialien und weitreichende Entwicklungsberatung für unterschiedlichste Branchen an. GE Additive verfolgt dabei zielstrebig die Weiterentwicklung und Transformation des industriellen Bereichs mit software-definierten Anlagen sowie vernetzten, adaptierfähigen und vorausschauenden Lösungen. Seit Dezember 2016 ist Concept Laser Teil von GE Additive und gehört mit seinem patentierte LaserCUSING®-Verfahren zu den weltweit führenden Anbietern von Maschinen- und Anlagentechnik für den 3D-Druck von Metallbauteilen.
Primary Country

Germany