Softwareentwickler Non Realtime Messagehandling (w/m) - Airbus - Ulm - Wizbii

Softwareentwickler Non Realtime Messagehandling (w/m)

  • Durch Airbus
  • Befristeter vertrag
  • Ulm (Deutschland)
  • Software-Entwicklung
2018-10-03T12:35:42+0000

Job description

Softwareentwickler Non Realtime Messagehandling (w/m)

Airbus Defence and Space Ulm (ex Cassidian)

Description of the job

Für Airbus Defence and Space in Ulm suchen wir für den Bereich „TECIC - Surveillance & Target Engagement Solutions" in der Abteilung „TECIC1 -
Ground Based Air Defence Solutions" einen Softwareentwickler (w/m) für das Aufgabengebiet Non Realtime Messagehandling

Seeked profile

Tasks & accountabilities

·  Einarbeitung in die Funktionalität des Non Realtime Messagehandling der Software Einsatzführung FlaRak (Allied Data Publication-3) basierend auf XML, sowie CIXS
·  Unterstützung des derzeitigen Teams bei der Realisierung von neuen Anforderungen
·  Eigenständige Integration und Test der entwickelten Anteile in die bestehende Software.
·  Unterstützung des Teams bei der System- Integration und Abnahme.
·  Mitwirkung bei der Erstellung der erforderlichen Dokumentation und Nachweisführung.

Für diese Stelle ist ein hohes Maß an Sensibilität bezüglich möglicher Compliance Risiken erforderlich. Integrität ist die Basis für den Erfolg, die Reputation und das nachhaltige Wachstums unseres Unternehmens

Required skills

·  Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Software-Engineering oder vergleichbar.
·  Übernahme von Arbeitspaketverantwortung
·  Erfahrung in der Softwareentwicklung Oracle PL/SQL, SQL sowie XML.
·  Erfahrung in der Softwareentwicklung von Java basierten Anwendungen.
·  Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
·  Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen.
Get a mail digest of vacancies that match your profile!
Thousand of vacancies are available for you on Wizbii :)

About Airbus

Constructeur aéronautique, Airbus est aujourd’hui le leader mondial de la construction d’avions de ligne. Créé à la fin des années 1960 avec le projet A300, lancé à l’initiative de plusieurs pays européens, il fabrique des avions de 100 places (A318) à plus de 500 places (A380). Il appartient au groupe EADS, renommé « Airbus Group » en 2014, et présent sur 170 sites dans le monde. 6000 avions Airbus sont aujourd’hui en exploitation, avec une volonté du constructeur aéronautique de mettre l’accent sur la réduction de l’empreinte carbone (réduction de la quantité de CO2 produite par avion).

Airbus, dont le siège est situé près de Toulouse, compte 59 000 employés dans le monde et 15 sites principaux situés en France, Allemagne, Espagne et Royaume-Uni (ainsi que d’autres sites aux Etats-Unis, en Chine, au Moyen-Orient et au Japon).

1225 vacancies open at Airbus

Find your next job on Wizbii,
the leading professional platform for youth's employment

Jobangebote

Dein Job in der Tasche
Download