Expire bientôt Airbus

Cost Engineer (m/w)

  • Befristeter vertrag
  • Friedrichshafen (Tübingen Region)
  • Conception / Génie civil / Génie industriel

Description de l'offre

Airbus Defence and Space GmbH

Airbus is a global leader in aeronautics, space and related services. In 2017, it generated revenues of € 67 billion and employed a workforce of around 130,000. Airbus offers the most comprehensive range of passenger airliners from 100 to more than 600 seats. Airbus is also a European leader providing tanker, combat, transport and mission aircraft, as well as Europe’s number one space enterprise and the world’s second largest space business. In helicopters, Airbus provides the most efficient civil and military rotorcraft solutions worldwide.

Our people work with passion and determination to make the world a more connected, safer and smarter place. Taking pride in our work, we draw on each other's expertise and experience to achieve excellence. Our diversity and teamwork culture propel us to accomplish the extraordinary – on the ground, in the sky and in space.

Description of the job

Für Airbus Defence and Space in Friedrichshafen suchen wir für den Bereich „Kostenrechnung“ in der Abteilung „Transnational Studies & Proposals“ einen Cost Engineer (w/m), vorerst befristet auf 1,5 – 2 Jahre.

Tasks & accountabilities

Diese Position bei der Airbus Defence and Space in Friedrichhafen bietet ein Umfeld in einem dynamischen, standortübergreifenden Team, das Teil einer internationale Abteilung ist.

Die Tätigkeiten gliedern sich hauptsächlich in vier Teilaufgaben:

1. Kalkulation von Angeboten von Raumfahrtsysteme-Entwicklungsprojekten (v.a. Satelliten und Erdbeobachtungsinstrumente). Dazu gehört:
Ausschreibungsunterlagen des Kunden prüfen und Realisierungsmöglichkeiten nach technischen, wirtschaftlichen und zeitlichen Dimensionen abschätzen und in Bezug auf Zeitraum und technische Realisierbarkeit analysieren. Technische und wirtschaftliche Risiken prüfen. Daten für die Angebotskalkulation entsprechend wirtschaftlicher und technischer Bedingungen mit dem Angebotsteam zusammenstellen und Angebotspreis kalkulieren.

2. Kostenschätzungen in Konzept-/Machbarkeitsstudien von Future Programs
Analyse der technischen und programmatischen Informationen der Studien (z. B. Phase A) und die Ableitung der notwendigen Parameter für die Top-Down Kostenschätzungen durch z.B. parametrische Kostenschätzmodelle. Erstellen des Kostenreports an den Kunden.

3. Mitwirkung am Genehmigungsprozess
Mitwirkung an den notwendigen Reviews für die Kostenschätzung/Kostenkalkulation (Cost Kick-off, Should Cost, Cost Review, Price Logic, Vetting). Erstellung der Profit & Loss Analyse und der Cash Betrachtung für den internen Risk Management Committee (RMC) Report/Prozess.

4. Pflege und Anpassen von Kostenschätzinformationen und -modellen
Pflege und Anpassung (Kalibrierung) von vorhandenen Kostenschätzprogrammen bzw. Datenbanken und Mitarbeit an der Erstellen und Weiterentwicklung der firmenweiten Methoden, Prozesse und Standards des Kostenengineerings basierend auf Erfahrungen und Expertenwissen (Lessons learned).

Für diese Stelle ist ein hohes Maß an Sensibilität bezüglich möglicher Compliance Risiken erforderlich. Integrität ist die Basis für den Erfolg, die Reputation und das nachhaltige Wachstums unseres Unternehmens

Required skills

·  Abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesen, Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbarem

·  Arbeitserfahrung im Bereich Kostenengineering und/oder Raumfahrtentwicklung

·  Sicherer Umgang mit MS-Office erforderlich

·  Erfahrung in MS-Project und SAP-Anwendungen von Vorteil

·  Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse