Expire bientôt Accor

Empfangsmitarbeiter (m/w)

  • Ausbildung
  • Berlin, Germany
  • Administration

Description de l'offre

Key tasks

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Hotelfach und bringen bereits erste Erfahrungen aus dem Bereich Front Office mit.
Als Gastgeber mit Leib und Seele verstehen Sie es die Gäste zu begeistern und richtige Maßnahmen zu setzen.
Freude am Umgang mit internationalen Gästen, Verantwortungsbewusstsein und Dienstleistungsorientierung zeichnen Sie aus?

Dann suchen wir Sie als Unterstützung für unser Empfangsteam.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen durch interne und externe Trainings, eine Festeinstellung nach gesetzlicher Probezeit und wir zahlen nach Tarif. Nach 6 Monaten erhalten Sie zusätzlich eine Mitarbeiterkarte - Accor Carte Bienvenue - womit Sie viele Vorteile bei den Accor Hotels und weiteren Partner erhalten. Zusätzlich hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, je nach Erreichen der Ziele, eine Prämie in Höhe von 10% seines Jahresgehaltes zu erhalten.

Ihre Aufgaben umfassen unter anderem:

Betreuung der Gäste am Empfang
Check in / Check out
Einhaltung der Qualitätsstandards
Reservierungsannahme und -bearbeitung
Debitorenkontrolle
Zubereitung von Getränken und Snacks an der Hotelbar

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

IBIS Berlin Ostbahnhof
An der Schillingbrücke 2
10243 Berlin
Deutschland

Internet: www.ibishotel.com/3108

Ibis and its people

Simplicity, Modernity, Well-being

Acteurs, the Ibis staff training and professional development programme , enables staff to:
- become more professional by acquiring new skills,
- learn a second profession,
- be more independent in guest relations,
- receive recognition for their skills

Profil recherché

Skills

Level of Education Vocational education
Areas of study Hospitality
Languages essential German
Optional languages English
French (Notions)
Spanish (Notions)

Essential and optional requirements

·  Excel
·  Word
·  TARS
·  FOLS