Expire bientôt Accenture

Beraterin (m/w) – Cloud Data Management / Informatica

  • Germany
  • Développement informatique

Description de l'offre

Machen Sie mit uns den Unterschied. Bei Accenture Digital sind Sie maßgeblich daran beteiligt die Welt von morgen mitzugestalten – in Expertenteams, in denen Zusammenarbeit und Wissensaustausch großgeschrieben werden. Mit Ihrem Know-how verschaffen Sie unseren Kunden den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung und führen Unternehmen erfolgreich in die Zukunft.

Ihre Aufgaben

Verstärken Sie unser Team im Geschäftsfeld Enterprise Data Provisioning and Achitecture. Hier führen wir beim Kunden vor Ort anspruchsvolle Business-Intelligence- und Data-Warehouse-Projekte zum Erfolg – und hier verantworten Sie die Planung, Konzipierung und erfolgreiche Umsetzung von Data-Warehouse-Projekten und der zu entwickelnden Lösungen.
· Dabei übernehmen Sie als technischer Spezialist anspruchsvolle Aufgaben für die Datenhaltung und -verarbeitung innerhalb der gesamten Lösungsarchitektur.
· Diese reichen von der Performanceanalyse bestehender oder neuer Datenintegrationssysteme über das Datenqualitätsmanagement bis hin zur Integration von heterogenen Systemen in eine neue Systemlandschaft.
· Je nach Berufserfahrung verantworten Sie als Projektleiter/-in die Implementierung komplexer Systeme und/oder sind ein wichtiger Bestandteil des Projektteams.

Profil recherché

Qualifications :

Ihre Qualifikationen
·  Technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
·  Kenntnisse in und Erfahrung mit Datenintegrations-, Data-Quality- und Master-Data-Management-Tools (Informatica IBM, Talend und/oder Teradata) – ob als ambitioniertes Talent mit erster Berufserfahrung oder als erfahrener Profi
·  Praxis in der Implementierung und Konfiguration von ETL/Data Quality Tools in den Bereichen Datenintegration und Data-Warehouse sowie in der Analyse bestehender operativer und/oder dispositiver Systeme
·  Erfahrung im Datenqualitätsmanagement sowie in Datenbanktechnik und Datenmodellierung, idealerweise ergänzt um breites Know-how im Information Lifecycle Management
·  Abstraktionsvermögen und eine ausgeprägte analytische Denkweise
·  Teamorientierter Arbeitsstil und Kommunikationsstärke
·  Deutsch auf Muttersprachenniveau sowie Englisch in Wort und Schrift
·  Flexibilität und Mobilität